Samstag, 27 Mai 2017

Stadtpunkte und Stolpersteine

Karte Uebersicht SuS

Mannheim zeichnet ein dichtes Netz von über 160 (historischen) Stadtpunkten aus.
Mit ihnen werden historisch relevante Personen, Gebäude, Institutionen und Erfindungen thematisiert.
Drei dieser Informationstafeln sind in den Seckenheimer Stadtpunkten realisiert.
(Rufen Sie die einzelnen Stadtpunkte in Seckenheim aus der Liste links auf)

Unter der Schirmherrschaft der Stadt werden Stolpersteine verlegt, bisher drei davon in Seckenheim.
Nach einer Idee des Kölner Künstlers Gunter Demnig werden sie an Orten im Straßenpflaster eingelassen, an denen Menschen gelebt oder gearbeitet haben, die Opfer der nationalsozialistischen Diktatur wurden.
Die Steine tragen eine Messingplatte, in der Namen und Lebensdaten der NS-Opfer eingraviert sind.
(Rufen Sie Stolpersteine in Seckenheim aus der Liste links auf) 

 

Nächste Veranstaltungen: